ungeschminkt

by egopunk

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

    alternative Downloadmöglichkeit von 320er Mp3s unter www.egopunk.de !
    Purchasable with gift card

      name your price

     

1.
2.
3.
02:54
4.
5.
6.
7.
8.
03:44
9.
05:44
10.
11.
03:36
12.
02:49
13.
03:41
14.
15.
03:38
16.
02:24
17.
18.
19.
20.
00:37

credits

released December 24, 2012

license

all rights reserved

tags

about

egopunk Essen, Germany

es geht nicht um welt verbessern, es geht nicht um belehren, es geht nicht um cool sein, es geht nicht um liebe, es geht nicht um hass, es geht nicht um gefallen, es geht nicht um lachen, es geht nicht um weinen, es geht nicht um unterhaltung, es geht nicht um mama und papa, es geht nicht um show, es geht nicht um schuhe, es geht nicht um frisuren, es geht nicht um euch, es geht um uns! ... more

contact / help

Contact egopunk

Streaming and
Download help

Report this album or account

Track Name: taub gegen blind
taub gegen blind
12.2.09 - 01:15h
M/T: mello

1 ich kapitulier vor dem system
ärger mich trotzdem,
ich kann einfach nicht wegseh'n...

möcht' mich über die welt beschwer'n!
über das chaos und den lärm,
keiner kann mir das erklär'n!

b wozu denn all der einsatz?
für neue ideen ist kein platz!
die würden doch nur stör'n!

alles konform
alles in einer norm

r ich kann die welt nicht mehr hör'n!

2 "perfektion ist illusion!"
doch meine position
erfordert abstraktion! (ist voll von aggression)

ich mach den scheiss nicht länger mit,
geh(e) nicht in die politik,
höre lieber musik!

b wozu denn all der einsatz?
für neue ideen ist kein platz!
die würden doch nur stör'n!

alles konform
alles in einer norm 2x (beim 3. mal nur die ersten beiden)
ich kann das alles nicht mehr hör'n
...habe musik auf den ohr'n

r ich kann die welt nicht mehr hör'n! (ganz doll oft)




Intro/Ref: e, C
Str: C, G, e
Bridge: a5, G, e
längere Bridge dann noch: e, C
Track Name: Trennung
8.8.2010 - 01:18h



1

ich weiß du hast dich fair verhalten,

wir können ja Freunde bleiben!

wir sollten uns nicht mehr sehen,

aber wir können uns noch schreiben!



du hast mich niemals angelogen

wie könnt ich dir denn böse sein?

ich bin ein toller Mann für dich,

sagst du und lässt mich hier allein!



R

ich glaub an dich, du glaubst an mich

wieso glauben wir nicht an uns?



2

man fragt sich oft was liebe ist

vielleicht wenn man nicht mehr vergleicht

es fühlt sich gut und richtig an,

ich will keinen anderen Fisch im Teich



wenn ich mich neu verlieben würde,

würdest du dich noch für mich freuen

ich würde gern, doch kann ich nicht

die Zeit mit dir bereuen



R

ich glaub an dich, du glaubst an mich

wieso glauben wir nicht an uns?



ich liebe dich und du mich nicht

was soll ich denn da vermissen?

... das würde ich mal wirklich gerne wissen!
Track Name: Fehlinterpretation
Fehlinterpretation
Oktober 2008
M/T: mello

1 Kühe fressen Gras, das weiss doch jedes Kind
Rauchen ist ungesund, wenn wir mal ehrlich sind
Politiker, die lügen, das sich die Balken biegen
Jeder Mensch, das ist doch klar, muss sich profilieren

r man kann abnehmen, mit der heim-konsole
man kann rumschiessen, mit einer Pistole
Wenn man Kriege führt, dann gibt es leider Tode
Doch, Leute: Musik ist keine Mode!

2 Bei rot musst du stehn und bei grün darfst du gehn
ganz egal wie mans auch sieht, es läuft nur müll im Fernsehn
Die Reichen werden reicher und die Armen bleiben arm
Wir tanken alle bio, doch im Winter bleibt es warm

r man trainiert sein Gehirn, mit der hand-konsole
man kann rumschiessen, mit einer Pistole
wenn man Kriege führt, dann gibt es leider Tode
Doch jetzt im Ernst: Musik ist keine Mode!


s Musik ist kein Sport und auch keine Frisur
Musik ist deine Seele und vielleicht ein Stück Kultur
Musik ist kein Trend, der mal schnell vergeht:
Musik ist unsere Sprache, die jeder Mensch versteht!

Musik ist keine Mode... Xmal
Im Krieg da gibt es Tode
Musik ist keine Mode...
Im Fernsehen Einschaltquote
Musik ist keine Mode



Str: G, /F#, C, A5 / D (dabei immer die e-Saite im 3. Bund)
Ref: C (ohne H-Saite), komisches H, e, C (auf h-saite im 3. bund)
C " , " H, e, C (dann auf leere h-saite)
Track Name: man kann auch nur "A" sagen
aaaaaaaaaa
Track Name: es reimt sich auf Intimität
22.2.2011

20:23h





1

heute ist sonntag und es regnet

gestern bin ich dir hier begegnet

morgen kenn ich dich schon gar nicht mehr ... viel zu lange her





2

mit dem gefühl der einsamkeit bin ich nicht allein

doch so wie ihr, von 8 bis 4, will ich auch nicht sein



heute ist sonntag und es regnet

gestern bin ich dir hier begegnet

morgen kenn ich dich schon gar nicht mehr ... viel zu lange her





r

ich sitze oft mit mir so da

alles super, alles klar

ich sitze oft mir dir so da

alles super, sind uns nah





3

du suchst die antwort, ich die frage!

hat unsere woche nur sonntage?



heute ist sonntag und es regnet

gestern bin ich dir hier begegnet

morgen kenn ich dich schon gar nicht mehr ... viel zu lange her





r

ich sitze oft mit mir so da

alles super, alles klar

ich sitze oft mir dir so da

alles super, sind uns ... egal
Track Name: Selbsttherapie
Selbsttherapie
16.10.2008 + november08
M/T: mello

1 Entschuldigung ich denk zuviel nach
fühl mich müde und schwach
machs mir halt zu einfach

Ich bin gern egoistisch
Reflexion, die vermiss ich
Wahrnehmung vermisch ich

r Mein Problem akut
Fühl mich oft allein
bin zu absolut
komm in euch nicht rein

ich fühle mich fremd
doch bei dir vertraut
weil keiner es kennt,
sehnsucht verstaut

2 ich weiss nicht was ich will
in meinem kopf: chaos und müll
soll ich reden, bin ich still

weiss noch nicht so recht wo lang
kommst du nah, wird mir bang
selbsttherapie und dann?

r

3 entschuldigung ich bin zu extrem
für mich kein problem
doch für dich unbequem

bin mich oft am aufregen
wär gern weniger dagegen
doch liege selten daneben

r Mein Problem akut
Fühl mich oft allein
bin zu absolut
komm in euch nicht rein

ich fühle mich fremd
doch bei dir vertraut
weil keiner es kennt...
vergrault

Str+Ref+ F, C, G, a
Track Name: Überdosis
überdosis
05.01.2009 - ca. 4-5 uhr
m/t: mello
album: -


1 ich sag es euch nicht gern
leere Phrasen liegen mir fern
doch das müssen wir uns merken
bewusstsein bewusst verstärken

ich seh zuviele ellenbogen
das ist wohl anerzogen
es fehlen lachen, emotionen
zuwenig tanz-ambitionen

bridge zuviel schauspielerei
zuviel grau und einerlei
zuviel ablenkerei
zuviel...

zuviel glorifizieren
zuviel aussortieren
zuviel funktionieren
zuviel...

2 statt rumsitzen mal aufstehen
statt zu fahren auch mal gehen
richtig küssen statt beatmung
und statt kontra ne umarmung

alles in ein raster,
und wer nicht passt, verpasst was
kalkulieren oder spiel
...das wird mir hier zuviel!

bridge

r zuviel realität! zuviel realität!
zuviel realität! zuviel...

3 ich sehe menschen die mithalten
eine gesellschaft verwalten
fühl mich wie im Irrenhaus:
ich bin normal, holt mich hier raus!

gibt es nur schwarz oder weiss?
schwarz auf weiss ist der beweis
und zwischen angst, sorgen und ketten
fehlen mir bunte facetten!

b

r zuviel realität! zuviel anonymität!
zuviel naivität! zuviel!

zu wenig identität! zu wenig kreativität!
zu wenig solidarität! zuviel ...

r2 zuviel realität! zuviel realität!
zuviel realität! zuviel ...
zuviel realität! zuviel realität!
zuviel realität! zuviel ... zu spät!

str: a, e, F, C
bridge: a, F, C, e
r: a, F, C, e
Track Name: Fluchtversuch
ich und mein Raumschiff
(Fluchtversuch)
29.4.2005, 01:46 Uhr
M/T: mello

So viele Menschen und so viele mit Macke
"Ich hasse euch nicht, ich find euch nur kacke."
Was nützt es toll zu sein, wenn es niemand mitkriegt?
Was nützt es bei Dortmund zu spielen, wenn Schalke siegt?

Ich habe da eine Idee und ich hoffe sie klappt
Ich geh jetz eben duschen, danach bau ich mir ein Raumschiff und hau ab

So viele Geldbörsen und so vieles was man misst,
Naja, ihr wisst halt nicht...was Reichtum ist...
So viele Gesetze und nochmal so viele Strafen,
ich werde gleich meine Traumfrau treffen, muss nur noch einschlafen

Und wenn ich euch seh, dann denk ich mir, hört auf euch zu schminken
Ich werd mir jetzt ein Raumschiff bauen und euch nochmal zu winken

Und ihr steht im Stau und ihr ärgert euch sehr
Ich zähle grad die Sterne und ich sitz dabei am Meer
Ich sitz hier grad alleine und ich frage dich
Siehst du das genauso, genauso wie ich?

Dann mal keine Zeit verlieren, dafür reicht ein Satz:
komm, steig ein, in meinem Raumschiff ist noch Platz!


Str: E, G#, C#, A/G#
Ref: F#, C# - F#, C#/G#
Track Name: Flugstunden
ein sehr kitschiges lied
M/T: mello
Album: -
www.egopunk.de


1 ich bin das holz, du bist das feuer
ich die suppe, du salzstreuer
du bist köchin und
ich bin dein gericht

ich bin der strand, du bist das meer
ich meist genau, du ungefähr
ich bin der autor und
du bist mein gedicht

r ich will dich anschauen und fliegen
will nicht lügen
will lieben

2 bist du blind, bin ich dein optiker
hastn platten, bin dein mechaniker
bist das gewitter und
ich der blitzableiter

du bist suchend, ich dein ziel!
bei mir brauchst du bestimmt kein spiel!
du bist du und
ich bin dein begleiter

r

s ich hab angst und
du bist noch ängstlicher.
doch was uns angeht,
bin ich mir ganz sicher

3 wir sind träumer mit vielen fragen
sind die berater an schlechten tagen
und wir wollen uns ein
bisschen über die welt beschweren

wir wollen gemeinsam aufwachen
wollen nicht nur gucken, sondern machen
und wir können uns
gegenseitig die welt erklären

r

s

(r)

Str: a, G, e, F
r: C, a, e, G
S: a, G, e, F
Track Name: Vergleich
ug: Vergleich

7. April 2011, 19:00

M/T: mello



1

Tausche Arbeit gegen Geld, tausche Kopf gegen Herz,

Tausche das was mir gefällt, gegen das was mich so schmerzt.

Tausche ja gegen vielleicht, tausche vielleicht gegen nein,

Tausche tief gegen seicht, tausche alleine im Verein.



R

Tausch Erwartung, gegen Überraschung

Tausch Hoffnung, gegen Enttäuschung

Tausch Bewegung, gegen Zerlegung

Tausch Ablehnung, gegen Umarmung



2

Tausch Emotion gegen Vernunft, tausche Vernunft gegen Wahn,

Tausche Präsens gegen Zukunft, tausch Gedanken gegen Plan.

Tausche Alltag gegen Traum, tausche Luxus gegen Zeit,

Tausche Enge gegen Raum, tausche einsam gegen zu zweit.



R



S

Tausche Angst gegen Mut, tausche fremd gegen gut.

Tausche Kopf gegen Zahl, mein Kopf kann mich mal!

Tausche Mode gegen sein, tausche Wut gegen verzeihn.

Tausche schwer gegen leicht, Liebe ist wenn man nicht mehr vergleicht.
Track Name: Masterplan
Masterplan
27.04.2010 - 18:52h

(1) Am, F, C, F, leer - E
Leute klagen, plagen sich und
nagen, verzagen, fragen sich, sie
beladen den wagen doch wagen sie nicht.
ertragen das versagen nicht ...

Leute probieren, studieren nicht,
Sie markieren, kassieren, verlieren sich
Sie marschieren und gieren, blamieren mich
forcieren das brillieren nicht ...

Bridge: C, Am
(doch) an und für sich
allabendlich
(doch) nicht alltäglich
(oft) unbegreiflich

an und für sich
allabendlich
bin ich wirklich
ziemlich glücklich

(2)
Wir wollen Kontrollen oder die
Hauptrollen, die tollen, zum prollen und
wenig sollen, sonst grollen, schmollen
wir wollen nichts verzollen

Wir kaufen und saufen noch und noch,
Wir rauchen, verbrauchen, haufen hoch,
Wir laufen und laufen und krauchen letztlich
Wir brauchen doch das tauchen nicht ...

Bridge:
(doch) an und für sich
allabendlich
(doch) nicht alltäglich
(oft) unbegreiflich

an und für sich
allabendlich
bin ich wirklich
ziemlich glücklich ... mit dir ...

Refrain: F, C, E, Am
... nehm ich die Wiese, wenn der Weg voller Löcher ist
bei dir muss ich nichts werden, weil du es bereits bist
Mit dir hab ich den Masterplan gegen all das Schwächeln:
Wenn wir uns ansehen, dann müssen wir lächeln!

(3)
Wir klagen und vertragen uns und
nagen, jagen, doch schlagen uns nicht
wir ragen, wagen, sagen es schlicht
fürchtet das versagen nicht

Wir probieren und studieren dich
wir markieren, addieren, verlieren nicht
investieren, agieren, ditkieren gier
wir brillieren beim amtieren hier

Bridge:
(doch) an und für sich
allabendlich
(doch) nicht alltäglich
(oft) unbegreiflich

an und für sich
allabendlich
bin ich wirklich
ziemlich glücklich ... mit dir ...

Refrain:
... nehm ich die Wiese, wenn der Weg voller Löcher ist
bei dir muss ich nichts werden, weil du es bereits bist
Mit dir hab ich den Masterplan gegen all das Schwächeln:
Wenn wir uns ansehen, dann müssen wir lächeln!
Track Name: Tauben
15.5.2011





(1)

Fußballstars und Musiker

Topmodels, Politiker

TV-Stars und Wetterfee

Den Nachbarn und die Freunde



Schlaumeier und Redner

Macho und Versteher

Supermodel, Fotograf

Peter, Ulrich, Olaf



(Refrain)

Den meisten geht es nur ums Siegen

Ich beneide Tauben, denn die können fliegen!



(2)

Superschöne, Reiche

Bill Gates und Ölscheiche

Ländereien und ein Schloss

Kinder, Baum und das Ross



Talentiert und stark sein

Lieber groß als winzig klein

Locker sein und selbstbewusst

Liebe, Sex, und n Kuss



(Refrain)

Den meisten geht es nur ums Siegen

Ich beneide Tauben, denn die können fliegen!



(Bridge)



(3)

Fußballstars und Musiker

Topmodels, Politiker

TV-Stars und Wetterfee

Den Nachbarn und die Freunde



Wir wollen doch nur gut darstehen

Im Radio und im Fernsehen

Geld ist jetzt Zufriedenheit

Und Macht bedeutet Freiheit?





(Refrain)

Den meisten geht es nur ums Siegen

Ich beneide Tauben, denn die können fliegen!
Track Name: ich und mein Sofa (Bonus)
C
(1) Revolution
e
Wer weiss denn schon?
F
ob es besser ist...
a
wenn man nichts mehr isst...

wir können ja dran glauben
und bücher lesen
in denen geschrieben steht
was wirklich abgeht


C
Doch alles das...
e
Schonmal gehört...
F
Ich sag dir was...
a
Mich dran stört...


Bequemlichkeit...
Will jetz nicht raus...
Ich rette die Welt...
Vom Sofa aus...

Schmeiss doch mein Sofa raus...

(2) Wie wär's...
Wenn ihr Atomkraft
Einfach mal
abschafft

Mein Spiegelbild
sagt "gut gemacht!"
Warum wird denn
jetzt gelacht?


Bridge: Am, F, Am, F, C, e
Am, F, C, e
Track Name: ein alter Mann (Bonus)
~ein alter Mann

17.Oktober 2003

M/T: mello

Ich schaue aus dem Fenster raus
Ein alter Mann sitzt vor dem Haus
Kratzt sich am Bauch und sieht sich um,
Guckt dabei immer ein wenig dumm...

Er observiert, er kontrolliert
Er studiert und er konzipiert
Er hat da etwas anvisiert
Er denkt nach...warum sein Leben so verliert...

Refr instru

Ich schau' zum alten Mann hinaus
Er sitzt da draussen vor dem Haus
Er prüft die Bank und wirkt gespannt
Kickt ein Steinchen in den Sand

Er observiert, er kontrolliert
Er studiert und er konzipiert
Er hat da etwas anvisiert
Er denkt nach...warum sein Leben so verliert...

Ein alter Mann
Ein dicker alter Mann

Bridge nur so komisch

Ich schaue aus dem Fenster raus
Der alte Mann sieht traurig aus
Ich frage mich selbst dorthin...
Und ob ich dann auch so traurig bin...

Ich observier, ich kontrollier
Ich studier und ich konzipier
Ich hab da etwas im Visier
Ich will nicht...dass ich mein Leben so verlier...

Ein alter Mann
Ein dicker alter Mann


Str: E, Am
Bridge: F, Am, F, Am, C, Am, F, E
Ref: Am, F, C, E - Am, F, E

If you like egopunk, you may also like: